Hallo I bIMMs 1 (fast)Industriekauffrau

Mein Name ist Arina, ich bin 19 Jahre alt und habe soeben das 1. Lehrjahr meiner Ausbildung  zur Industriekauffrau beendet, mit einem  Notendurchschnitt von  1,4. Und seit diesem Jahr gibt es von IMM für gute Noten eine Prämie. Das finde ich ziemlich cool und motiviert mich auch im nächsten Schuljahr meinen Notendruchschnitt zu halten.

Zu Beginn meiner Ausbildung habe ich einen Betriebsdurchlauf machen können. So konnte ich unter anderem einen Monat lang einen Einblick in die Produktion gewinnen und durfte zum Beispiel Leiterplatten in Geräte montieren, Netzteile einbauen, sowie Kabelkonfektionierungen durchführen. Damit gewann ich einen Einblick in die Kernaufgaben der IMM electronics GmbH und sah die Firma nicht mehr nur in Zahlen (wie das bei einer Industriekauffrau üblich ist), sondern bekam  auch Verständnis dafür was hinter diesen Zahlen steckt.

Meine Ausbildung bei IMM gestaltet sich sehr abwechslungsreich, da ich jede Abteilung der Firma durchlaufen darf. Ich war schon im Einkauf und in der Buchhaltung. Meine nächsten Abteilungen werden das Angebotsmanagement, das Marketing, das Controlling, der Vertrieb und das Personal sein.

Meine Aufgaben im Einkauf waren zum Beispiel die Erstellung von Kalkulationen, Durchführen von  Bestellungen oder Angebote von Lieferanten einholen. In der Buchhaltung habe ich beim Jahresabschluss und bei der  Anlagenbuchhaltung  mitgeholfen  sowie auch schon Buchungen selber getätigt. Das hat mir Spaß gemacht.

Zu meiner Ausbildung gehört natürlich nicht nur der Praxisteil bei IMM, sondern auch der Theorieteil in der Berufsschule, welche sich in Chemnitz (Kaßberg) befindet. Der Vorteil an meiner Ausbildung ist, so finde ich, dass ich keine Blockwoche habe, sondern 2 Tage in der Woche Schule und 3 Tage in der Woche Arbeit. So kann ich die Theorie direkt immer in der Praxis umsetzen.

Habt Ihr noch weitere Fragen zu der Ausbildung zur/ zum Industriekauffrau/ -mann, so kontaktiert uns gerne unter bewerbung@imm-electronics.de!

Eure Arina

 

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 IMM electronics | Impressum | Datenschutz